ASICS Training – Bodyweight mit Nicolas Fischer

bodyweight

Was um alles in der Welt ist Bodyweighttraining?

Unser ASICS Trainings-Experte Nicolas Fischers erklärt es uns:

«Bodyweighttraining ist das einfachste Fitnesskonzept aller Zeiten. Du versuchst nicht, möglichst viel Eisen zu stemmen oder an einer ausgeklügelten Maschine in einem cleanen Studio Beinpressen in einem genau ausgemessenen Range auszuführen. Du bereitest dich in deinem Umfeld, mit deinen körperlichen Fähigkeiten und Begebenheiten auf deinen persönlichen Alltag vor. Dein Auftrag ist einfach: Manage deinen Körper!»

Die Vorteile von Bodyweighttrainings: Die Trainierenden kommen ganz ohne Hilfsmittel zurecht. Das eigene Körpergewicht dient als Widerstand. Die Übungen sind auf kleinstem Raum überall durchführbar. Dabei werden beispielsweise Terrainunebenheiten bewusst in Kauf genommen. Nicolas Fischer: «Mein Karate-Sensei legte mir in Okinawa (Japan) ans Herz: Ein Dojo (Trainingsraum für Karatekas) ist überall. Er meinte damit: Trainieren kannst du immer und überall».

Marc Lauren hat seit Jahren Elitesoldaten physisch auf ihren Einsatz vorbereitet. Dabei arbeitete er hauptsächlich mit Eigengewichtübungen. Sein Konzept «Fit ohne Geräte» hat weltweit massgeblich zur Verbreitung und dem Erfolg von Bodyweighttraining beigetragen. Inhaltlich arbeitet Nicolas Fischer in Personaltrainings und im Groupfitness-Training nach Laurens Prinzipien. Die Trainingseinheiten beinhalten einmal ein Push-, dann ein Bein-, als drittes ein Pull- und abschliessend ein Coretraining. Aber wie es für ein gutes Bodyweigttraining üblich ist, werden in jedem Training neben der Zielmuskelgruppe auch die weiteren Komponenten der Physis beansprucht. Der Nachteil am Konzept: Es gehen dir die Argumente aus, warum du heute nicht trainieren könntest.

Auch aus den Katakomben des HC Davos weiss Nicolas zu berichten: «“No excuses!“ – steht da an den Türen von den Garderoben zum Eisfeld eingraviert zu lesen.» Also: Du bist verantwortlich für das was du tust – oder nicht tust.

0 Comment

Copyright by kaizensport.ch | Impressum

Newsletter abonnieren