Mittelsohlen-Konstruktionen

Die Strapazierfähigkeit des Materials wird genau geprüft

FLUIDRIDE® – Anpassungsfähigkeit im Zusammenspiel
Als aktuellste Weiterentwicklung in der ASICS Mittelsohlen-Technologie besteht FLUIDRIDE ® aus zwei perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten: Einerseits die kombinierte Mittelsohlen-Konstruktion aus SpEVA- und SOLYTE-Materialien, die sehr leicht und hoch regenerativ ist. Andererseits die Platzierung entkoppelter GEL™-Dämpfungselemente im Vor- und im Rückfussbereich des Schuhs. Beide Komponenten sind ins I.G.S.™-System integriert und sorgen im Zusammenspiel für eine ganz neue universale Anpassungsfähigkeit: in Bezug auf den Untergrund, den Fuss und den Laufstil.

  • Zusammenspiel zweier leichter, regenerativer Materialien
  • Universale Anpassungsfähigkeit an Untergrund, Fuss und Laufstil

 

DUAL DENSITY-Mittelsohle
Die FULL LENGTH DOUBLE DENSITY-Mittelsohle besteht aus zwei Lagen. Die obere Lage verbessert mit einem geringeren Härtegrad Dämpfung und Komfort. Die untere Lage hat einen höheren Härtegrad – diese sorgt für Stabilität und erhöht die Reaktivität.

PROPULSION PLATE
Die PROPULSION PLATE ist ein speziell gehärteter Bereich, der im Vorderfussbereich platziert ist, um einen effizienteren Abdruck zu erreichen.

0 Comment

Copyright by kaizensport.ch | Impressum

Newsletter abonnieren